Covid-19 Schutzimpfung

Wir bieten in unserer Praxis aktuell Erst- Zweit- und Drittimpfungen zur Covid-19 Vorbeugung für alle über 17-Jährigen an. Impfungen von Kindern im Alter von 12-17 Jahren führen wir in unserer Praxis nicht durch. Zur Anmeldung hierfür melden Sie sich bitte telefonisch in der Praxis 06226-789060 und bringen Sie zum Impftermin die unten aufgeführten Unterlagen ausgefüllt und unterschrieben mit.

Welche Impfstoffe werden bei der Impfung in unserer Praxis verwendet?

BionTech Comirnaty

Was muss zur Erstimpfung bzw. Zweitimpfung mitgebracht werden?

  • Impfausweis
  • Ausgefüllter Anamnese- Einwilligungsbogen (In der Praxis abholen oder hier herunterladen und ausdrucken)
  • Ausgefüllte Aufklärungsmerkblatt (In der Praxis abholen oder hier herunterladen und ausdrucken)
  • Aktueller Medikamentenplan (sofern vorhanden)

Was muss zur Boosterimpfung / Drittimpfung mitgebracht werden?

  • Impfausweis
  • Ausgefüllter Anamnese- Einwilligungsbogen (In der Praxis abholen oder hier herunterladen und ausdrucken)
  • Ausgefüllte Aufklärungsmerkblatt (In der Praxis abholen oder hier herunterladen und ausdrucken)
  • Ausgefüllter Impfeinwilligung für Drittimpfung (In der Praxis abholen oder hier herunterladen und ausdrucken)
  • Aktueller Medikamentenplan (sofern vorhanden)

Welche Nebenwirkungen können nach einer Impfung auftreten?

BionTech (Quelle RKI; Stand 15.01.2021)

Die häufigste lokale Reaktion war Schmerzen an der Einstichstelle (83%). Unter den systemischen Reaktionen waren Abgeschlagenheit (47%) sowie Kopfschmerzen (42%) die häufigsten Ereignisse. Fieber trat nach der ersten Impfdosis seltener (4%) als nach der zweiten Impfdosis (16%) auf. In den Zulassungsstudien wurden wenige transiente Fazialisparesen beobachtet, deren Zusammenhang mit der COVID-19-Impfung nicht ausgeschlossen werden konnte.